RPM - Red Hat Package Manager File

Was ist eine RPM Datei

Ursprünglich wurde die RPM Dateiendung und das entsprechende Format für das Linux-Betriebssystem Red Hat entwickelt. Aufgrund seiner einfachen Handhabung und Vielseitigkeit werden RPM Dateien jedoch auch auf verschiedenen Linux-Systemen verwendet. Die RPM Datei wird zur Installation von Programmen und Software auf Linux-Systemen verwendet.

RPM Dateien sind komprimierte Dateien, die Installationsdaten und Informationen für verschiedene Programme und Software enthalten. Sie werden hauptsächlich auf Linux-Systemen verwendet. Die Dateien dienen auch der Funktion, Software zu deinstallieren sowie die enthaltene Software zu verifizieren, aktualisieren und abzufragen.

Hier ist eine kleine aber nicht vollständige Liste von Programmen, die RPM Dokumente öffnen können:

  • Alien (Linux)
  • Incredible Bee Archiver (Mac)
  • Red Hat Package Manager (Linux)
  • The Unarchiver (Mac)
Über
Dateiendung RPM
MIME Type application/x-rpm
Nützliche Links