NFI (Netflix Information File)

Das NFI Data Dateiformat

Netflix, ein Streaming-Dienst für TV-Sendungen, -Serien und -Filme, bietet den Benutzern seiner Android- und iOS-App das Herunterladen bestimmter Episoden einer Sendung, von Filmen, Dokumentationen und mehr an. Auf diese Weise können Benutzer Netflix auch dann sehen, wenn sie keine Internetverbindung haben. Diese Funktion wurde im Dezember 2016 eingeführt und damit entstand die Notwendigkeit für Netflix, sichere Dateien zu erstellen, die es der App ermöglichen, Daten auf dem Gerät des Benutzers zu speichern und gleichzeitig sicherzustellen, dass die Daten auch vor Piraterie geschützt sind. Die NFI Datei ist eine der Dateien, die Netflix zu diesem Zweck entwickelt hat. Sie enthält Informationen über die Sendung, den Film oder eine bestimmte Episode, die von einem Benutzer der Netflix-App heruntergeladen wurde.

Technische Daten zu NFI Dateien

Die sichere Datenspeicherung war eines der Anliegen von Netflix, als sie die Möglichkeit der Offline-Anzeige in ihrer Android- und iOS-App anboten. So haben sie eine Reihe von verschlüsselten Dateien erstellt, welche die heruntergeladenen Daten sicher aufbewahren. Die NFI Datei, eine Datendatei, enthält alle Arten von Informationen über den heruntergeladenen Inhalt, einschließlich der Beschreibung der Episode, der Show, des Films oder anderer Inhalte. Die Datei wird zusammen mit den anderen verschlüsselten Dateien auf dem Gerät des Benutzers gespeichert, z.B. die NFV, NFS oder NFA Datei.

Mehr Informationen über das NFI Dateiformat

Dateiendung .nfi
Datei-Kategorie Data
Zugehörige Programme Netflix (iOS & Android)
Nützliche Links Informationen von Netflix
Entwickler Netflix