WEBLOC - Mac OS X Website Location

Was ist eine WEBLOC Datei

Normalerweise werden WEBLOC Dateien mit dem Standard Mac OS X Browser Safari erzeugt. Diese Dateien sind Website-Verknüpfungen, die einen Benutzer zu einer Website auf einem Apple Mac-Computer leiten, da sie die URL zu dieser Website enthalten. Diese Dateien können jedoch nur von Safari und anderen Webbrowsern auf einem Mac geöffnet werden. Safari für Windows kann WEBLOC Dateien nicht korrekt öffnen. Das Öffnen einer WEBLOC Datei unter Windows ist jedoch mit einem Texteditor möglich. Die in der WEBLOC Datei gespeicherte URL wird angezeigt und kann durch Kopieren in einen Webbrowser aufgerufen werden.

WEBLOC Dateien sind vergleichbar mit URL Dateien, die in der Regel mit anderen Programmen als Safari erstellt werden. Die Informationen werden in einem reinen Textformat (ASCII) gespeichert. WEBLOC Dateien werden per Drag & Drop erstellt: Beim Ziehen des Website-Symbols auf den Mac OS X Desktop oder in einen Ordner wird eine solche Verknüpfungsdatei an der entsprechenden Stelle angelegt.

Hier ist eine kleine aber nicht vollständige Liste von Programmen, die WEBLOC Dokumente öffnen können:

  • Apple Safari (Mac)
  • Google Chrome (Mac)
  • Mozilla Firefox (Mac)
  • Mozilla SeaMonkey (Mac)
  • Opera (Mac)
  • Any text editor on a Windows system
Über
Dateiendung WEBLOC
MIME Type application/octet-stream
Beispiel-Dateien
example.webloc
(93 bytes)