SR2, Sony RAW Image File Format (.sr2)

Das SR2 Raster image Dateiformat

Digitale Kameras, vor allem Spiegelreflexkameras, können Bilder im sogenannten RAW-Format erzeugen. Die meisten Kameramarken und -modelle produzieren ein anderes Dateiformat. Sony Kameras können unter anderem Bilder mit der SR2 Dateiendung aufnehmen. Diese Fotodateien enthalten alle Arten von Informationen zusätzlich zu den sichtbaren Bildinformationen, die vom Sensor der Sony Kamera aufgenommen wurden. Viele Bildbetrachter und Software können SR2 Dateien interpretieren, aber aufgrund der Menge der in den Dateien enthaltenen Informationen erzielen Sie eine bessere und fortgeschrittenere Bearbeitung, wenn sie in einem Fotobearbeitungsprogramm geöffnet werden. SR2 Dateien sind nicht so verbreitet wie das andere RAW-Format der Sony Kamera ARW.

Technische Daten zu SR2 Dateien

SR2 Dateien enthalten Informationen, die vom CCD der Sony Kamera zum Zeitpunkt der Bildaufnahme erfasst werden. Dazu gehören Bilddaten wie Iso, Objektiv, Kameraeinstellungen und mehr. Aufgrund dieser in der Bilddatei gespeicherten Informationen kann die Bildbearbeitung und -verbesserung detaillierter erfolgen als z.B. bei Verwendung eines JPG Bildes. Da jedoch nicht jedes Programm SR2 Dateien so einfach anzeigen kann, kann es notwendig sein, die Datei in ein gängigeres Rasterbildformat wie JPG und PNG umzuwandeln. Ein kostenloser online JPG-Converter kann dies in der Regel für Sie übernehmen.

Mehr Informationen über das SR2 Dateiformat

Dateiendung .sr2
Datei-Kategorie Raster image
Zugehörige Programme Adobe DNG Converter (Windows & Mac)
Corel AfterShot (Windows, Mac & Linux)
CyberLink PhotoDirector (Windows & Mac)
EZ Freeware Free Opener (Windows)
File Viewer for Android (Android)
File Viewer Plus (Windows)
MacPhun ColorStrokes (Mac)
Microsoft Windows Live Photo Gallery (Windows)
Microsoft Windows Photos (Windows)
XnViewMP (Windows, Mac & Linux)
Nützliche Links Mehr über Kamera RAW SR2 Dateien
Entwickler Sony