OSP - OpenShot Project File

What is a OSP file

OSP Dateien speichern Informationen über ein in OpenShot erstelltes Videobearbeitungsprojekt. OpenShot ist ein Videoeditor, der unter Linux läuft. Er ist open-source, was OSP ebenfalls zu einem Open-Source-Dateiformat macht. Die Datei speichert Informationen über die Zeitachse der Videobearbeitung sowie Effekte und Verweise auf die verwendeten Video-, Bild- und Audiodateien. Sie enthält jedoch keine eigentlichen Daten aus diesen Dateien, keine eigentlichen Video-, Bild- oder Audiospuren. Stattdessen besteht der Zweck der OSP Datei darin, den Status der laufenden Arbeit eines Videoschnittprojekts zu speichern, an dem über einen bestimmten Zeitraum gearbeitet werden soll. Um das eigentliche Video anzusehen, muss es in eine unterstützte Videodatei in OpenShot exportiert werden.

OSP Dateien enthalten keine Video-, Bild- oder Audiodaten, aber es bietet Benutzern eine hervorragende Möglichkeit, ihre Videos in OpenShot zu bearbeiten. Die nicht-lineare Videobearbeitung ermöglicht es Benutzern, jeden Frame im Projekt frei zu bearbeiten, ohne den Original-Frame zu beschädigen oder zu verändern. Darüber hinaus unterstützt OpenShot eine Vielzahl verschiedener Dateiformate, da es FFmpeg-Bibliotheken verwendet. So kann die OSP Datei Links und Verweise auf viele verschiedene Audio-, Bild- oder Videodateien enthalten.

Here's a small, but not exhaustive list of programs that can open OSP documents:

  • OpenShot (Linux)
Über
Dateiendung OSP
MIME Type n/a
Nützliche Links