MDF - Media Disc Image File

Was ist eine MDF Datei

Dateien mit der MDF Dateiendung gehören in die Kategorie der Disk-Image Dateien. Programme wie Alcohol 120% und CyberLink PowerDVD können Daten von Datenträgern wie DVDs und CDS als Disk-Image speichern. Diese Informationen können im MDF Format gespeichert werden. MDF Dateien, sowie andere Disk-Image Dateien, werden verwendet, um Backups oder Kopien von DVDs oder CDs herzustellen.

MDF Dateien können mit ISO Dateien verglichen werden, jedoch sind die Daten innerhalb der Datei in einem anderen Format abgespeichert. In der MDF Datei fehlen jegliche Informationen über den Header oder die Spur des Disk-Images. Diese Informationen werden separat in einer MDS Datei gespeichert. In der MDF Datei werden nur die eigentlichen Daten der Disk gespeichert. MDS und MDF Dateien bilden zusammen ein Ganzes.

Hier ist eine kleine aber nicht vollständige Liste von Programmen, die MDF Dokumente öffnen können:

  • Alcohol 120%
  • CyberLink PowerDVD 15
  • DT Soft DAEMON Tools
  • H+H Software Virtual CD
  • MagicISO
  • PowerISO
  • Smart Projects IsoBuster
  • WinMount International WinMount
Über
Dateiendung MDF
MIME Type N/A
Nützliche Links