M4V - iTunes Video File

Was ist eine M4V Datei

M4V ist ein Dateiformat, das zum Abspielen von Videos verwendet wird. Es funktioniert genauso wie Videos vom Typ MP4 Datei. Das M4V Dateiformat wurde von dem renommierten Unternehmen Apple entwickelt. Der einzige Unterschied zwischen dem M4V und dem MP4 Format besteht darin, dass die Dateien mit der Erweiterung M4V mit dem DRM-Schutz von Apple, Fairplay, geschützt werden können. Videos, die von iTunes heruntergeladen werden, sind im M4V Format erhältlich. In Fällen, in denen die M4V Videodatei nicht DRM-fähig ist, erfordert das iTunes-Konto, mit dem die Datei erworben wurde, eine Authentifizierung auf dem Computer, um diese Dateien wiederzugeben.

Die Dateien mit der Erweiterung M4V spielen sowohl Video- als auch Audiodaten ab. Die Dateiendung kann von M4V in MP4 umgewandelt werden, um sie von einem separaten, nicht authentifizierten PC aus abzuspielen, da M4V Dateien durch Apples DRM geschützt sind. Nur in seltenen Fällen ist es der Fall, dass das DRM von Apple nicht auf die Datei angewendet wurde. Darüber hinaus bieten MP4 Dateien nicht die Funktionalität, Kapitelinformationen zu erstellen, eine Funktion, die M4V Dateien bieten.

Hier ist eine kleine aber nicht vollständige Liste von Programmen, die M4V Dokumente öffnen können:

  • Apple QuickTime Player
  • Apple iTunes
  • VLC Media Player
Über
Dateiendung M4V
MIME Type video/x-m4v
Nützliche Links
Beispiel-Dateien
example.m4v
(3.01 MiB)