ITL - iTunes Library File

What is a ITL file

iTunes verwendet verschiedene Arten von Dateien und Datenbanken, welche zusammen arbeiten, um es iTunes zu erlauben auf Ihrem Gerät zu laufen. Eine dieser Datenbanken wird als ITL bezeichnet. ITL steht für iTunes Library File (iTunes Bibliothek Datei). Der Hauptzweck der ITL Datei ist es, iTunes die Organisation der Dateien zu ermöglichen, die sich in Ihrer iTunes-Musikbibliothek befinden. Die ITL Datenbank enthält Informationen über die Musik in der Bibliothek. Dazu gehören Daten wie die Bewertungen für jeden Song und Kommentare. Sie enthält auch alle Wiedergabelisten, die Sie erstellt haben. In Windows kann eine ITL Datei daran erkannt werden, dass sie die Erweiterung .itl am Ende des Dateinamens verwendet.

Obwohl dieses Produkt von Apple entwickelt wurde, kann es sowohl auf Mac- als auch auf Windows-Geräten verwendet werden. Dies soll es den Benutzern ermöglichen, auf ihre iTunes Konten auf jeder Art von Gerät zuzugreifen, welches sie wünschen. Obwohl die Windows-Version die Erweiterung .itl im Dateinamen enthält, ist dies bei der Mac-Version nicht der Fall. Der Mac speichert jedoch eine verwandte Datei im gleichen Verzeichnis. Diese Datei lässt sich unter "users/(Ihr Benutzername)/Music/iTunes/iTunes Library" finden. (Beachten Sie die Verwendung von "iTunes Library" anstelle von ".itl".) Dies ist die spezifische Datei, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Wiedergabeliste mit anderen Apple-Anwendungen wie iMovie oder iPhoto zu teilen.

Here's a small, but not exhaustive list of programs that can open ITL documents:

  • Apple iTunes
Über
Dateiendung ITL
MIME Type application/x-itool
Nützliche Links