BUD - Binary Printer Description File

Was ist eine BUD Datei

BUD Dateien werden von älteren Versionen von Microsoft Windows (2000 und XP) generiert, wenn ein Dokument to einem externen Drucker gesendet wird. Diese Dateien werden automatisch erstellt und können normalerweise nur aufgefunden werden, wenn während dem Druckvorgang ein Fehler aufgetreten ist.

Diese binäre Systemdatei mit der Endung BUD wird verwendet, um die Spooler-Effizienz der für einen Drucker installierten Treiber zu erhöhen. BUD Dateien benötigen eine gewisse Zeit, um sich zu regenerieren. Wenn die benötigte Zeit nicht vergangen ist, wird eine Nachricht angezeigt, dass die Warteschlange des Druckers voll ist, wenn der Nutzer versucht etwas zu drucken.

Hier ist eine kleine aber nicht vollständige Liste von Programmen, die BUD Dokumente öffnen können:

  • Microsoft Windows
Über
Dateiendung BUD
MIME Type application/octet-stream
Nützliche Links