AEP - After Effects Project File

Was ist eine AEP Datei

AEP Dateien werden mit Adobe After Effects erstellt, einem Videobearbeitungsprogramm. Diese Dateien werden als Projektdateien bezeichnet, da sie den Arbeitsfortschritt eines Videobearbeitungsprojektes speichern. Sie können die Video- und Audio-Daten, Bilder, einen Zeitstrahl und – wie der Name schon aussagt – Effekte enthalten, die auf die Video- oder Audio-Spuren angewendet werden.

AEP ist eines von zwei Dateiformaten, welches von Adobe After Effects verwendet wird, damit Benutzer ihre Bearbeitungsprojekte speichern können. Es ist jedoch das Hauptformat, welches in einem binären Format gespeichert wird. Die verwandte, textbasierte XML Datei, welches zu dem Projekt gehört, verwendet die Dateiendung AEPX. Andere verwadnte Dateiformate sind die Vorlagen-Projekt-Datei mit den Dateinamen AET (binär) und AETX (XML).

Hier ist eine kleine aber nicht vollständige Liste von Programmen, die AEP Dokumente öffnen können:

  • Adobe After Effects (Windows & Mac)
Über
Dateiendung AEP
MIME Type n/a
Nützliche Links