264 - Ripped Video Data File

Was ist eine 264 Datei

Dateien mit der Endung 264 (.264) werden oft von Programmen erstellt, die dazu verwendet werden Videos zu rippen oder umzuwandeln. Sie werden dazu verwendet, die Videodaten in einer rohen und intermediären Weise zu speichern, bevor die Daten für eine Umwandlung verwendet werden oder der Process des Rippen beendet wurde. 264 Dateien werden mit dem Videokompressions-Standard H.264 in Verbindung gebracht werden. Diese Dateien können als der Bit-Strom einer solchen Kompression angesehen werden. Oft speichern Überwachungskameras ihre rohen Videodaten mit der .264 Endung.

264 Dateien enthalten extrahierte Videodaten von einem Medium oder einer Videodatei, welche sich im Prozess des Rippens oder der Umwandlung befindet. Diese extrahierten Daten können in andere Videoformate umgewandelt werden, einschließlich einer veränderten und/oder neuen Kodierung. Normalerweise wird jedoch die MPEG-4/H.264 Methode verwendet – daher auch der Name der Dateiendung.

Hier ist eine kleine aber nicht vollständige Liste von Programmen, die 264 Dokumente öffnen können:

  • RipBot264 (Windows)
  • Roxio Toast 14 (Mac)
  • StaxRip (Windows)
Über
Dateiendung 264
MIME Type video/x-mpeg-avc
Nützliche Links