XIB - Interface Builder File

Was ist eine XIB Datei

Interface Builder, ein grafikbasierter Editor für die Entwicklung und das Testen von Apple-Benutzeroberflächen, speichert seine Daten mit Hilfe von XIB Dateien. Sie enthalten grundsätzlich alle Informationen über eine Anwendungsschnittstelle. Das XIB Dateiformat wurde mit dem Interface Builder Version 3 eingeführt. Zuvor verwendete Interface Builder das NIB Dateiformat. Beide Formate stehen ab Interface Builder 3.0 zum Speichern zur Verfügung.

XIB Dateien sind im Grunde genommen Textdateien, da die in ihnen enthaltenen Daten im Klartextformat gespeichert sind. Die Daten in den XIB Dateien bestehen aus abgeflachten Benutzeroberflächenobjekten. Daher muss der Inhalt der Datei sehr früh im Ausführungsprozess des Programms geladen werden, um alle erforderlichen Informationen bereitzustellen. Sie unterscheiden sich von ihrem Vorgänger, dem NIB Dateiformat, die allgemein als "Deployment" Dateien bekannt sind. Die XIB Datei hingegen wird auch als "Entwicklungszeit" Datei bezeichnet. Letztere ermöglicht eine noch engere Integration von Daten innerhalb eines XCode Projekts. Wenn XCode stattdessen eine NIB Datei erfordert, wandelt es die XIB Dateien automatisch in das erforderliche Format um.

Hier ist eine kleine aber nicht vollständige Liste von Programmen, die XIB Dokumente öffnen können:

  • Apple Interface Builder (Mac)
Über
Dateiendung XIB
Nützliche Links