VSD, Microsoft Visio Drawing File (.vsd)

Das VSD Vector image Dateiformat

Die VSD Dateiendung wurde ursprünglich von Microsoft als Teil seines Produkts Visio entwickelt. Visio ist eines der Produkte, die in der Microsoft Office-Suite enthalten sind. Es bietet Ihnen die Möglichkeit, Geschäftsdiagramme zu erstellen, die sehr fortschrittlich sein können. Visio wird als eine Diagramm- und Vektorgrafikanwendung betrachtet und die mit diesem Programm erstellten Seiten können Daten, Text, verschiedene Informationsflüsse und verschiedene Arten von visuellen Objekten enthalten, die diese Seiten zum Leben erwecken und die dargestellten Informationen vereinfachen (oder präsentieren). Visio Zeichnungen mit der VSD Dateiendung erleichtern die Präsentation und Aufzeichnung komplexer Informationen durch Diagramme, Organisationsdiagramme und komplizierte Flussdiagramme.

Technische Daten zu VSD Dateien

Die VSD Dateiendung wurde ursprünglich im Jahr 1992 von der Shapeware Corporation erstellt. Später wurde sie Teil der Microsoft Visio Produktlinie und wurde ein Teil von Microsoft Office. VSD ist ein XML-Schema-basiertes Format und es ist ein proprietäres binäres Dateiformat. Es verwendet die verlustfreie Kompressionsmethode. Im Jahr 2013 ersetzte Microsoft das VSD Dateiformat in allen seinen Visio Produkten durch VSDX und VSDM Dateien, so dass es nicht mehr aktiv verwendet wird. Wenn Sie über Visio Software verfügen, sollten die VS -Dateien weiterhin verwendet werden können. Es kann jedoch Fälle geben, in denen Sie die VSD Datei umwandeln müssen, die Ihnen Probleme bereiten.

Mehr Informationen über das VSD Dateiformat

Dateiendung .vsd
Datei-Kategorie Vector image
Beispieldatei Download example.vsd Datei (62,50 KiB)
Zugehörige Programme Microsoft Visio 2013
LibreOffice
CorelDRAW Graphics Suite X7
Nützliche Links Mehr Informationen über VSD
Entwickler Microsoft