VOB - DVD Video Object File

Was ist eine VOB Datei

VOB werden im Allgemeinen als DVD Video Object Dateien bezeichnet und ist eines der gängigsten Formate, um Video- und Audiostreams auf DVD-Discs zu speichern. Eine VOB Datei enthält Video, Audio, Untertitel, DVD-Menüs und Navigationsinhalte, die zu einem einzelnen Stream zusammengefasst werden. Sie enthält Videostreaming im MPEG-2 Format und Audiostreaming in einem von verschiedenen Formaten.

VOB Dateien bestehen aus Video-, Audio- und Untertitel-Streams und werden normalerweise im Ordner VIDEO_TS im Stammverzeichnis einer DVD gespeichert. Der Videostream in einer VOB Datei ist üblicherweise im MPEG-2 Format gespeichert, das Audio hingegen kann in vielen verschiedenen Formaten wie AC-3, MPEG-2-Mehrkanal, MPEG-1 Layer 2 Zweikanal oder im PCM Format gespeichert werden. Das AC-3 Format ist das am häufigsten verwendete Format, da es einen guten Kompromiss zwischen Qualität und niedriger Bitrate bietet.

Hier ist eine kleine aber nicht vollständige Liste von Programmen, die VOB Dokumente öffnen können:

  • Video Lan VLC Player
  • Microsoft Windows Media Player
  • BlazeDVD, Corel WinDVD
  • PowerDVD 11
Über
Dateiendung VOB
MIME Type application/octet-stream
Nützliche Links
Beispiel-Dateien
example.vob
(3.58 MiB)

Von VOB konvertieren