TGA - Truevision Targa Graphic File

Was ist eine TGA Datei

TGA Dateiendungen verweisen im Allgemeinen auf TARGA Bilddateien. TARGA steht für den Truevision Advanced Raster Graphics Adapter. Bei diesen Dateien handelt es sich um Bitmap Bilder, die früher für die Verwendung von Truevisions High-End-Grafikkarten entwickelt wurden, welche wiederrum für die Videobearbeitung konzipiert wurden. In der Animations- und Videoindustrie sind Bilder im TGA Format recht häufig aufzufinden. Darüber hinaus nutzen die Entwickler von High-End-Computerspielen TGA Dateien, um die Texturdateien zu speichern.

Es gibt mehrere Bitbereiche, die das TGA Dateiformat speichern kann, wie z.B. 8 Bit, 16 Bit, 24 Bit und 32 Bit. Jede im Bild verfügbare Farbe wird durch eine Palette definiert. Je nach Farbtiefe ist jedes Pixel im Bild durch eine bestimmte Anzahl von Bits gekennzeichnet. Dies ist der Grund, warum TGA Bilddateien eine ziemlich große Dateigröße haben. Aber durch den effektiven Einsatz von verlustfreier Run-Length-Codierung kann die Dateigröße komprimiert werden, um die Größe der Datei stark zu reduzieren.

Hier ist eine kleine aber nicht vollständige Liste von Programmen, die TGA Dokumente öffnen können:

  • Adobe Photoshop
  • Corel Paint Shop Pro
  • GIMP
  • Painter
Über
Dateiendung TGA
MIME Type image/x-targa
Nützliche Links
Beispiel-Dateien
example.tga
(3.60 MiB)
example_small.tga
(644.59 KiB)

Zu TGA konvertieren