SWF - Shockwave Flash Movie

Was ist eine SWF Datei

SWF Dateien werden benutzt, um animierte Vektorgrafiken, Multimedia-Dateien und ActionScript anzuzeigen. Das SWF Format wurde von Macromedia entwickelt, welche nun im Besitz von Adobe sind. Neben Vektorgrafiken können diese Dateien auch Text beinhalten. SWF Dateien beinhalten Animationen mit einem unterschiedlichen Grad an Interaktivität und Funktion. Diese Dateien können in Webbrowsern abgespielt haben, die ein Flash Plugin installiert haben.

SWF war ursprünglich ein Acronym für "Shockwave Flash", weil es für den Shockwave Player entwickelt wurde. Die Dateien sind binäre Dateien, die als 8-bit Bytes gespeichert werden. Die neuste Version ist SWF10, welche die Text-Fähigkeit durch die Unterstützung von bidirektionalem Text und komplexen Scripts mit dem neuen DefineFont4 Tag erweiterte. Dies erlaubt das einbetten von JPEG Bildern, die einen Alpha-Kanal für Transparenz und einen Glättungsfilter aufweisen.

Hier ist eine kleine aber nicht vollständige Liste von Programmen, die SWF Dokumente öffnen können:

  • Adobe Flash Player
  • Web Browser with flash plugin
Über
Dateiendung SWF
MIME Type application/x-shockwave-flash
Nützliche Links
Beispiel-Dateien
example.swf
(21.56 MiB)
example_document.swf
(614.05 KiB)
example_small.swf
(4.03 MiB)