RTE - Revit Project Template

Was ist eine RTE Datei

RTE ist die Dateiendung für Dateien, die in Revit erstellt wurden. Revit ist ein Konstruktionsprogramm speziell für 3D Modelle. Die in diesem Programm erstellten Projektvorlagen werden als RTE Dateien gespeichert. Sie enthalten sogenannte BIM Informationen, was für Building Information Modeling (Gebäude Information Modellbildung) steht. Auf der Basis der RTE Dateien können Revit Anwender mehrere Projekte erstellen, die das gleiche Layout verwenden. Diese Projekte werden als RVT Dateien gespeichert.

Wenn Sie eine RTE Datei ändern oder speichern, fordert das Programm den Benutzer auf, einen neuen Dateinamen einzugeben, und erstellt stattdessen eine neue Vorlagendatei. Vorlagen können nicht überschrieben werden, daher verbietet das Programm dem Benutzer, eine bereits vorhandene Vorlage zu löschen oder zu ersetzen.

Hier ist eine kleine aber nicht vollständige Liste von Programmen, die RTE Dokumente öffnen können:

  • Autodesk AutoCAD Architecture (Windows)
  • Autodesk MEP (Windows)
  • Autodesk Revit Structure (Windows)
Über
Dateiendung RTE
Nützliche Links