OVA - Open Virtual Appliance

What is a OVA file

Dateien mit der OVA Dateiendung werden häufig von Virtualisierungsanwendungen verwendet. Sie sind so genannte virtuelle Applikationen in Form eines Pakets, das alle Arten von Dateien und Informationen enthält, die eine Anwendung wie VMware Workstation oder Oracle's Virtualbox benötigt, um eine virtuelle Maschine einzurichten und auszuführen. Die Dateien innerhalb der OVA umfassen eine Deskriptordatei mit einer OVF Dateiendung, Zertifikats- oder Manifestdateien (letztere haben normalerweise die Dateiendung MF) und andere Dateien, die von den Virtualisierungsanwendungen benötigt werden.

OVA Dateien sind eigentlich Verzeichnisse im Format OVF, dem Standardformat für Software für virtuelle Maschinen. Der Unterschied zwischen OVA und OVF Dateien besteht darin, dass OVA Dateien in einem einzigen Archiv gespeichert werden. Hierfür wird die TAR Paketierungsmethode verwendet. Sie erleichtert die Verteilung von Informationen über virtuelle Maschinen.

Here's a small, but not exhaustive list of programs that can open OVA documents:

  • Oracle VM Virtualbox (Windows, Mac & Linux)
  • VMware Fusion (Mac)
  • VMware OVF Tool (Windows, Mac & Linux)
  • VMware vCenter Converter (Windows)
  • VMware Workstation (Windows & Linux)
Über
Dateiendung OVA
MIME Type n/a
Nützliche Links