OMA - Sony OpenMG audio

Was ist eine OMA Datei

Die OMA Dateiendung wurde von Sony entwickelt und ist als Sony OpenMG Musikdatei bekannt. Dieser Dateityp ist eine Musikdatei und Eigentum von Sony. OMA Dateien werden im Sony ATRAC Format gespeichert. ATRAC steht für Adaptive Transform Acoustic Coding (Adaptive Transformierende Akustische Codierung). Die OMA Datei enthält manchmal einen DRM-Kopierschutz innerhalb der Datei. Damit soll verhindert werden, dass Musikdateien, die spezifisch für Sony-Geräte sind, auf nicht-autorisierten Geräten oder Computern abgespielt werden. Aufgrund dieser Art von Schutz ist es ein typischer Dateityp, der Probleme für diverse Leute verursacht. Möglicherweise müssen Sie diesen Dateityp in einen anderen umwandeln, um ihn verwenden zu können.

Der OMA Dateityp wurde in erster Linie zur Verbreitung für die Musik von Sony verwendet. Sie verwendeten den Sony CONNECT Music Store, um diese Funktion zu handhaben. Dieser Dienst wurde jedoch Anfang 2008 eingestellt, und die Dateiendung wird derzeit für keine andere Datei verwendet. Wenn Sie noch Musik im OMA Dateiformat haben, können Sie diese möglicherweise auf anderen Sony-Geräten abspielen. Dies wird jedoch nicht auf allen Geräte funktionieren. Wenn Sie nicht über das Originalgerät verfügen, welches Sie zum Erstellen oder Anhören der OMA Dateien verwendet haben, muss es in einen anderen Dateityp umgewandelt werden, bevor es nutzbar wird.

Hier ist eine kleine aber nicht vollständige Liste von Programmen, die OMA Dokumente öffnen können:

  • Sony SonicStage (Windows)
  • VideoLAN VLC media player (Windows, Mac, Linux)
Über
Dateiendung OMA
MIME Type n/a
Nützliche Links