M4R - iPhone Ringtone File

Was ist eine M4R Datei

Viele Leute verwenden die M4R Datei möglicherweise ohne es zu wissen, da sie von Smartphones der iPhone Serie für Klingeltöne verwendet wird. Im Grunde genommen handelt es sich um eine AAC oder M4A Datei unter einem neuen Namen. Nicht alle Audiodateien im iTunes Store unterstützen die Erstellung von Klingeltönen im M4R Format. Wenn M4R Dateien (Klingeltöne) von einem Computer aus mit einem iPhone synchronisiert werden, wird die Datei automatisch vom Computer zum Handy übertragen. Audiodateien mit dieser Dateiendung können aus anderen Formaten umgewandelt oder schon als M4R Datei im iTunes Store erworben werden. Diese Dateien ermöglichen durch ihre Komprimierungstechniken kleinere Dateigrößen bei nur geringem Qualitätsverlust um so die bestmögliche Kombination für Klingeltöne für iPhones zu liefern.

Eine weitere Kompression trennt MP3 und M4R Dateien. Sie sind Teil des MPEG-4 Standards nach dem ISO-IEC-Standard 14495-3. Der verlustbehaftete (lossy) Komprimierungsalgorithmus ähnelt dem von ACC und MP3 Dateien, unterstützt aber die auditorische Maskierung von M4R. Dies ermöglicht die Kompression durch die Entfernung von Daten und Audiodaten, die nicht vom menschlichen Ohr aufgenommen und verarbeitet werden können. Das bedeutet, dass M4R Dateien eine relativ hohe Audioqualität beibehalten, ohne viel Platz für eine solche Funktion einzunehmen. Die Umwandlung einer Audiodatei in M4R ermöglicht es dem Benutzer, jeden Audioclip als Klingelton, Warnton, Textton oder Alarm zu verwenden. Dies ermöglicht eine hohe Anpassungsfähigkeit mit dem iPhone, vorausgesetzt, die Benutzer wissen, welche Dateien sie verwenden sollen.

Hier ist eine kleine aber nicht vollständige Liste von Programmen, die M4R Dokumente öffnen können:

  • Apple QuickTime Player
  • Apple iTunes
Über
Dateiendung M4R
MIME Type audio/aac
Nützliche Links
Beispiel-Dateien
example.m4r
(1.07 MiB)