FLAC - Free Lossless Audio Codec File

Was ist eine FLAC Datei

FLAC wurde von Mitgliedern von Xiph.org erstellt und wird zur Audiokompression verwendet. Die Kompression ist verlustfrei (lossless), d.h. es geht keine Qualität verloren und es werden keine Daten verworfen. FLAC ermöglicht es Anwendern, Dateien in der Originalqualität der Medien abzuspielen, was es ideal für die Sicherung von Audiodaten macht, da Hartkopien von Audiodateien anfällig für Schäden an den Dateien sind. Diese Datei wird häufig verwendet, wenn Benutzer hochwertige Audiodateien wie CDs sichern möchten, da die Audioqualität viel höher ist als bei Dateitypen wie MP3. FLAC verfügt über eine offene, gebührenfreie Lizenzierung und unterstützt das Hinzufügen von Datenintegritätsprüfungen, Metadaten und Bildern.

Aufgrund des Streamings und der schnellen Dekodierbarkeit sind FLAC Dateien oft mindestens 50% kleiner als die Originaldatei und bleiben gleichzeitig in der ursprünglichen Audioqualität. FLAC Dateien werden häufig für das Streaming und die Dekodierung in Echtzeit verwendet. Das FLAC Projekt besteht aus Teilen wie: Stream-Format, Container-Format, Referenzbibliothek von Encodern und Decodern sowie Input-Plugins. FLAC unterstützt Festkommasamples mit PCM-Bitauflösungen von 4-32 Bit pro Sample mit einer Abtastrate von bis zu 655.350 Hz, mit Kanälen zwischen 1 und 8. Bestehende Decoder sind bei der Einführung neuer Felder aufgrund des zukunftssicheren Aspekts von FLAC Dateien nicht betroffen.

Hier ist eine kleine aber nicht vollständige Liste von Programmen, die FLAC Dokumente öffnen können:

  • Real Player
  • VLC Media Player
  • Windows Media Player
Über
Dateiendung FLAC
MIME Type audio/flac
Nützliche Links
Beispiel-Dateien
example.flac
(2.55 MiB)