DBF, Database File (.dbf)

Das DBF Database Dateiformat

Die Datenbankmanagementsoftware dBASE verwendete die DBF Erweiterung, um ihre Standarddatenbankdateien zu speichern. Aufgrund der Beliebtheit des Dateiformats ist dBASE jedoch nicht das einzige Datenbankprogramm, das DBF Dateien unterstützt. Andere "xBASE"-Anwendungen unterstützen das Dateiformat ebenfalls. Diese Popularität basiert auf der leicht verständlichen Struktur des Formats und der Tatsache, dass DBF eine der ersten Dateien dieser Art war, die von der Datenbank-Community angepasst wurde.

Technische Daten zu DBF Dateien

Der Inhalt einer DBF Datei besteht aus mehreren Datensätzen, die in Arrays organisiert und gespeichert sind. Als Dateiformat wurde DBF in dBASE II eingeführt. Es wurde in den darauf folgenden Versionen, dBASE III, III+ und IV, ebenfalls verwendet. DBF Dateien waren eine der ersten Datenbankdateien mit einem Header, der es Programmen, die keine Kenntnisse der Datenstruktur in einer bestimmten Datei haben, ermöglicht, DBF Dateien trotzdem auszulesen. So können in Microsoft Excel, OpenOffice Calc und vielen anderen Programmen geöffnet werden.

Mehr Informationen über das DBF Dateiformat

Dateiendung .dbf
Datei-Kategorie Database
Zugehörige Programme dBase
Microsoft Access 2016
Microsoft Excel 2016
Microsoft Visual FoxPro
Corel Quattro Pro X7
Apache OpenOffice
HiBase Group DBF Viewer 2000
Astersoft DBF Manager
DBF Viewer Plus
DBFView
Swiftpage Act!
Alpha Software Alpha Anywhere
Planamesa NeoOffice (Mac)
GTK DBF Editor (Mac & Linux)
multisoft FlagShip (Linux)
Nützliche Links Mehr Informationen über DBF finden Sie hier
Entwickler dBASE