CBR - ComicBook RAR Archive

Was ist eine CBR Datei

CBR Dateien (Comic-Buch-Archiv oder Comic-Buch-Lesedatei) werden für die Anzeige und Speicherung von Comic Seiten verwendet. Diese Bilder können in einer bestimmten Reihenfolge platziert werden, damit der Leser die Geschichte in der vorgesehenen Reihenfolge (z.B. Seitenzahlen) durchgehen kann. Die Formatierung kann auch in einer Art geändert werden, dass zwei Bilder nebeneinander zu sehen sind - ähnlich wie bei gedruckten Comics. Auch andere Bildsequenzen können diese Archivierungsmethode nutzen, aber sie wurde ursprünglich für die elektronische Präsentation von Comics erstellt und für diesen Zweck häufig verwendet. CDisplay Image Viewer hat dieses Dateiarchiv populär gemacht.

Die Mehrheit der Bilder innerhalb der CBR Archive besteht aus verlustfreien PNG Dateien oder verlustbehafteten JPEG Dateien, zusammengefasst in einem Archiv, welches mit der RAR Methode zur Archivierung erstellt wurde. GIF, BMP und TIFF Dateien können ebenfalls verwendet werden, sind aber nicht so beliebt. Trotz der Verwendung der RAR Archivierung und -Komprimierung können CBR Dateien direkt von Comic-Buch-Viewer-Anwendungen betrachtet werden, wobei die Standard-Dekompressionsphase umgangen wird. Alle Bilder müssen dekomprimiert werden, aber dies geschieht nicht am Anfang, d.h. der Leser kann mit dem Lesen beginnen, ohne das gesamte Archiv zu dekomprimieren. Bei eingebetteten XML Dateien können zusätzliche Informationen in der CBR Datei gefunden werden, ähnlich wie Metadaten oder Audio und Video, aber auch Textebenen für die Sprachübersetzung des Textes in den Bildern.

Hier ist eine kleine aber nicht vollständige Liste von Programmen, die CBR Dokumente öffnen können:

  • CDisplay
  • ComicFlow
  • Perfect Viewer
Über
Dateiendung CBR
MIME Type application/x-cbr
Nützliche Links
Beispiel-Dateien
example.cbr
(30.73 MiB)