ASS - Aegisub Advanced SubStation Alpha File

Was ist eine ASS Datei

Dateien mit der Dateiendung .ass werden meist mit Aegisub in Verbindung gebracht. Dieses Programm wird zum Erstellen von Untertiteln für Videos und Clips verwendet und ist für Windows, Mac OS und Linux verfügbar. Die ASS Datei enthält die textuellen Untertitelinformationen, die verwendet werden, um Untertitel in verschiedenen Sprachen für Anime, Filme, TV-Serien und sogar Karaoke-Lieder bereitzustellen. Die Untertitel können dank der Advanced SubStation Alpha Syntax weitreichend angepasst werden. Die Anpassung kann unter anderem den Stil, die Kodierung, die Abstände und die Ausrichtung des Untertiteltextes verändern. Diese Formatierungsinformationen sowie Informationen über das Timing und die Reihenfolge werden in der ASS Datei gespeichert. Das Hervorheben verschiedener Sprecher mit vorgestellten Namen und durch Farbe ist ebenfalls möglich.

Viele Mediaplayer, wie z. B. der VideoLAN VLC Player, unterstützen zwar die Verwendung von ASS Dateien, diese können aber nicht in den Playern bearbeitet werden. Dazu müssen die Dateien entweder im Programm Aegisub oder in einem Texteditor geöffnet werden. Da die Informationen innerhalb der Datei in einem reinen Textformat gespeichert sind, können Wordpad, Notepad++, TextEdit u. ä. die Dateien öffnen.

Hier ist eine kleine aber nicht vollständige Liste von Programmen, die ASS Dokumente öffnen können:

  • Aegisub (Windows, Mac & Linux)
  • J2 Interactive MX Player (Android)
  • MPlayer (Windows, Mac & Linux)
  • olimsoft Oplayer (iOS)
  • VideoLAN VLC media player (Windows, Mac & Linux)
  • Any Text Editor
Über
Dateiendung ASS
MIME Type text/plain
Nützliche Links