3GP - 3rd Generation Partnership Project

Was ist eine 3GP Datei

3GP ist bekannt als ein von 3GPP (Third Generation Partnership Project) entwickelter Multimedia-Datei-Container für die Nutzung von Video und Audio, der mit 3G-fähigen mobilen Geräten wie dem iPhone kompatibel ist. Handys ohne 3G (2G und 4G) sind in der Lage, diese Dateien ebenfalls anzuzeigen, allerdings mit einigen Einschränkungen. 3GP Dateien können auf mobilen Geräten mit Videoaufnahmefunktionen bearbeitet, übertragen und angezeigt werden. Die Playstation 3 und der Nintendo DSi sind in der Lage, diese Dateien anzuzeigen und von und auf USB-Geräte zu übertragen. Die 3G2 Datei ist ähnlich wie 3GP, aber die Einschränkungen und Erweiterungen sind unterschiedlich.

Der 3GP Dateityp basiert auf den MPEG-14 Strukturen. Bandbreite und Speicherbedarf wurden durch 3GP reduziert, damit Telefonbenutzer die Dateien online transportieren, bearbeiten und speichern können. Videokomponenten werden als MPEG-4 Teil 2, H.263 oder MPEG-4 Teil 10 (AVC/H.264) gespeichert, und das Audio wird als AMR-WB, AMR-WB+, AMR-NB, AAC-LC, HE-AAC v1 oder Enhanced aacPlus (HE-AAC v2) gespeichert. 3GPP kann AMR- und H.263-Codecs verwenden, die im ISO-Basis-Media-Dateiformat gespeichert sind, da sie den Sample-Entry und neue Felder für den Codec angeben. Die Playstation 3 kann Audio in den MPEG-4 AAC-Codec kodieren, um Dateien im 3GP Format auf ein USB-Gerät zu übertragen. Der Nintendo DSi unterstützt auch die Verwendung von 3GP-Dateien über die SD-Kartenfunktionen.

Hier ist eine kleine aber nicht vollständige Liste von Programmen, die 3GP Dokumente öffnen können:

  • Adobe Flash Professional
  • Windows Media Player
  • QuickTime Player
  • VLC Media Player
  • Nokia Suite
Über
Dateiendung 3GP
MIME Type video/3gpp
Nützliche Links
Beispiel-Dateien
example.3gp
(1.61 MiB)

Zu 3GP konvertieren